Nero WaveEditor bietet Ihnen die Mvglichkeit, das Abtastformat zu konvertieren.
Das Fenster Konvertiere Abtastformat-Einstellungen kvnnen Sie |ber den Eintrag Bearbeiten > Abtastformat konvertieren der Men|leiste vffnen.
Im Bereich Abtastformat stehen folgende Auswahlmen|s zur Verf|gung:
Abtastrate

Stellt verschiedene Abtastraten zur Auswahl. In der Standardeinstellung ist der Eintrag 44100 Hz (CD) gewdhlt.

Bittiefe

Stellt verschiedene Bittiefen zur Auswahl. In der Standardeinstellung ist der Eintrag 16 Bit (CD und DAT) gewdhlt.

Im Bereich Kandle stehen folgende Einstellungsmvglichkeiten zur Verf|gung:
Optionsfelder
Kandle

Stellt verschiedene Ausgabearten zur Auswahl. Sie haben die Mvglichkeit, durch die Auswahl von Surround 5.1 und 7.1 eine Surround-Audiodatei zu erstellen, die f|nf oder sieben Kandle hat.

Auswahlmen|
Herunter-konvertierungs-Methode

Wandelt eine Surround-Audiodatei in eine normale Stereo-Audiodatei, in eine Stereo-Audiodatei mit k|nstlichem Surroundsound f|r Kopfhvrer oder in eine Stereo-Audiodatei mit k|nstlichem Surroundsound f|r Lautsprecher um.
Steht nur bei Surround-Audiodateien zur Verf|gung.

Im Bereich Konvertierungseinstellungen steht folgendes Auswahlmen| zur Verf|gung:
Anti-Alias-Filter

Stellt verschiedene Arten von Antialiasing-Filtern zur Verf|gung.

Abtastrate
Die Abtastrate (auch: Sample-Rate) gibt an, wie oft ein Signal pro Zeitintervall abgetastet wird. Sie wird gemessen in Abtastwerten pro Sekunde. Je hvher die Abtastrate, desto genauer ist eine Messung mvglich und desto besser ist die Audioqualitdt.

Bit-Tiefe
Die Bittiefe gibt an, wie genau der Abtastwert einer Schwingung erfasst werden soll. Je hvher der Wert, desto genauer ist die Erfassung mvglich und desto besser ist die Audioqualitdt.


Fenster Abtastformat-Einstellungen