Der Effekt Geringe Klangtreue erzeugt Stvreffekte, sogenannte Quantisierungsfehler, indem die Bitrate verringert wird. Bei starker Reduzierung der Bitrate ist ein Rauschen zu hvren. Wird die Abtastrate gesenkt, klingt die Audiodatei dumpfer und weniger detailliert.
Folgende Einstellungsmvglichkeiten stehen zur Verf|gung:
Schaubild
Bit-Tiefe/Abtastrate:

Zeigt grafisch die Verdnderung der beiden Regler unterhalb des Schaubilds an.

Regler
Bit-Tiefe

Gibt die Bittiefe an. Audio-CDs haben beispielsweise eine Bittiefe von 16.

Regler
Abtastrate

Gibt die Abtastrate an. Audio-CDs haben eine Abtastrate von 44100 Hz.

Abtastrate
Die Abtastrate (auch: Sample-Rate) gibt an, wie oft ein Signal pro Zeitintervall abgetastet wird. Sie wird gemessen in Abtastwerten pro Sekunde. Je hvher die Abtastrate, desto genauer ist eine Messung mvglich und desto besser ist die Audioqualitdt.

Bit-Tiefe
Die Bittiefe gibt an, wie genau der Abtastwert einer Schwingung erfasst werden soll. Je hvher der Wert, desto genauer ist die Erfassung mvglich und desto besser ist die Audioqualitdt.


Geringe Klangtreue