Auf der Registerkarte Speicher/Ausgabe-Einstellungen stehen folgende Einstellungsmvglichkeiten zur Verf|gung:
Kontrollkdstchen
berlagere Audiosignal mit Dither-Rauschen beim Konvertieren zu geringerer Bittiefe

berlagert Tonfehler, die beim Konvertieren zu einer geringeren Bittiefe entstehen, mit einem Rauschen, das vom menschlichen Gehvr kaum wahrgenommen wird. Ohne Dithering entstehen dagegen deutlich hvrbare Verzerrungen bei Konvertierung zu geringerer Bittiefen.

Auswahlmen|
Rauschformungs-Filter

Bestimmt die Art der Rauschformung (Noise Shaping).
IIR-Filter (2. Ordnung): Infinite Duration Impulse Response. Wendet IIR-Filter an. IIR-Filter kvnnen eine unendliche, lang andauernde Impulsantwort liefern. Sie erzielen in der Regel eine bessere subjektive Audioqualitdt als FIR-Filter, haben jedoch eine hvhere Stvrenergie au_erhalb des hvrbaren Bereichs. 2. Ordnung bedeutet, dass um 12 dB geddmpft wird.
FIR-Filter (3 Taps): Finite Impulse Response Filter. Wendet FIR-Filter an. FIR-Filter verf|gen |ber eine Impulsantwort mit garantiert endlicher Ldnge. In der Standardeinstellung ist dieser Eintrag gewdhlt.

Kontrollkdstchen
Beim Schlie_en von Nero WaveEditor die Ausgabelautstdrke wiederherstellen

Stellt die Ausgabelautstdrke der Audiodatei beim Schlie_en von Nero WaveEditor wieder her.

Auswahlmen|
Bittiefe wdhrend der Wiedergabe

Gibt die Bittiefe wdhrend der Wiedergabe der geladenen Audiodatei an.

Auswahlmen|
Surround-Audio wiedergeben als

Bestimmt, wie Surround-Audio wiedergegeben wird.
Multichannel-Audio: Gibt Surround-Audio mit allen Kandlen wieder.
Stereo mit Nero Headphone (Virtual Surround): Gibt Surround-Audio heruntergefiltert als Stereo wieder, wobei ein virtueller Surround-Effekt f|r Kopfhvrer erzeugt wird.
Stereo mit Nero VirtualSpeakers (Virtual Surround): Gibt Surround-Audio heruntergefiltert als Stereo wieder, wobei ein virtueller Surround-Effekt f|r Lautsprecher erzeugt wird.

IIR-Filter
Ein Filter ist ein System, das ein Eingangssignal mit einer bertragungsfunktion verkn|pft und dieses verdnderte Signal an seinem Ausgang zur Verf|gung stellt. Bei einem Filter mit unendlicher Impulsantwort (IIR-Filter) werden zusdtzlich zu den Eingangswerten auch zwischengespeicherte Werte des Ausgangssignals verwendet.

Bit-Tiefe
Die Bittiefe gibt an, wie genau der Abtastwert einer Schwingung erfasst werden soll. Je hvher der Wert, desto genauer ist die Erfassung mvglich und desto besser ist die Audioqualitdt.

FIR-Filter
Ein Filter ist ein System, das ein Eingangssignal mit einer bertragungsfunktion verkn|pft und dieses verdnderte Signal an seinem Ausgang zur Verf|gung stellt. Bei einem Filter mit endlicher Impulsantwort (FIR-Filter) wird das Ausgangssignal aus mehreren, teilweise zwischengespeicherten Werten des Eingangssignals berechnet.


Registerkarte Speicher/Ausgabe-Einstellungen